Kontakt
SKA Geschäftsstelle
Rheinstraße 24
64283 Darmstadt

Tel.:  06151-91663-22
Fax.: 06151-91663-39

kompetenzzentrum@ska-darmstadt.de


www.ska-darmstadt.de

Sprechzeiten

Dienstag         09.00 – 11.00 Uhr

Mittwoch        14.00 – 16.00 Uhr

Donnerstag    09.00 -11.00 Uhr



 

 

Erziehungsbeistandschaft

 

Erziehungsbeistandschaft in Form von Sozialtherapie Impulssteuerung

 

Die Erziehungsbeistandschaft nach § 30 SGB VIII beinhaltet die Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in aktuellen Problemlagen unter Einbezug des sozialen Umfeldes. Zur Erfüllung Ihrer Aufgaben steht Erziehungsbeiständen nun ein neues, integratives Konzept zur Verfügung: die Sozialtherapie Impulsteuerung.

 

Die Sozialtherapie Impulssteuerung basiert auf zentralen pädagogischen und psychologischen Theorieansätzen. Es beschreibt einen emotionsfokussierten Ansatz, der den biografischen Hintergrund und die positiv gestaltete Zukunft des Einzelnen einschließt. Hier lernen Kinder und Jugendliche unter Anleitung einer Fachkraft in 20 Sitzungen im wöchentlichen Rhythmus, wie sie ihre Impulse besser wahrnehmen, Gefühle verstehen und ihr Verhalten auf gesunde und sozial angemessene Weise regulieren können.

 

Die Sozialtherapie Impulssteuerung setzt konkret an Verhaltensauffälligkeiten und emotionsregulierenden Prozessen an, mit dem Ziel, die Emotionstoleranz sowie Reflexions- und Handlungskompetenzen zu erhöhen. Emotionale Verhaltensmuster wie Aggressivität, erhöhte Konfliktbereitschaft, Schulverweigerung, mangelndes Selbstbewusstsein, Versagensängste oder sozialer Rückzug können so proaktiv verändert werden. Elternarbeit, Schulgespräche und die Vernetzung mit anderen Einrichtungen gehören zu dieser Hilfeleistung dazu. Das Programm kann im Rahmen einer Erziehungsbeistandschaft im SKA e. V. durchgeführt werden – auch zu Prävention.

 

Sie möchten mehr über dieses Angebot wissen?

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung,

 

Ihr SKA-Kompetenzteam